10 Fragen, um zu wissen, ob Ihr Unternehmen Nachhaltigkeitserziehung benötigt

Nachhaltigkeit kann nicht nur globale Umweltprobleme überwinden, sondern auch den Geschäftserfolg erheblich fördern. Viele Unternehmen erkennen dies und integrieren Nachhaltigkeit in ihre Unternehmensstrategie. Der beste Weg, um diesen Prozess effizienter und schneller zu gestalten, besteht darin, den Mitarbeitern die Möglichkeit zu geben, Nachhaltigkeitskompetenzen zu erwerben. Die Entwicklung eines Nachhaltigkeitsbewusstseins sollte eine Priorität für Unternehmen sein, die sich an neue Gesetze halten und die Kapitalrendite steigern möchten. Nachhaltigkeitserziehung ist ein wichtiger Schritt auf diesem Weg.

Benötigt Ihr Unternehmen Nachhaltigkeitserziehung?

Die Nachhaltigkeit von KMU kann zum Schlüssel für den Erfolg Ihres Unternehmens werden, aber nur, wenn Sie sie richtig einbeziehen. Sie können leicht verstehen, ob der Online-Kurs zur Nachhaltigkeitsberichterstattung für Ihr Unternehmen von wesentlicher Bedeutung ist, indem Sie die folgenden Fragen beantworten:

1. Ist grünes Denken Teil unserer Unternehmenskultur?

Grünes Denken muss ein wesentlicher Bestandteil Ihres Geschäfts sein, damit Sie nicht nur Energie-, Gas-, Wasser- und andere Geschäftskosten senken, sondern auch zur Verbesserung der Umwelt beitragen können. Ermutigen Sie die Mitarbeiter, effiziente Ideen zur Einbeziehung von umweltfreundlichem Denken in die Unternehmensleistung anzubieten und zu bestimmen, wie Sie die Einsparungen messen können.

2. Verwenden wir einen Rahmen, um unsere Nachhaltigkeitsleistung zu bewerten?

Hersteller, die ein Rahmenwerk für die Nachhaltigkeitsberichterstattung wie das Carbon Disclosure Project (CDP), das Integrated Reporting oder die Global Reporting Initiative (GRI) verwenden, haben den Vorteil gegenüber denen, die ihr eigenes internes Programm befolgen oder bei der Erstellung eines Nachhaltigkeitsplans keine Richtlinien befolgen. Ein anerkannter Rahmen umfasst ein breiteres Spektrum an Instrumenten zur Erreichung der festgelegten Geschäftsziele.

3. Erstellen wir einen jährlichen Nachhaltigkeitsbericht?

Das Unternehmen muss zwei Hauptmerkmale der Nachhaltigkeit einhalten: Transparenz und Berichterstattung. Denken Sie daran, dass Kunden und Investoren heutzutage neugieriger auf die Art und Weise sind, wie Sie Nachhaltigkeit verfolgen. Teilen Sie daher alle Ihre Nachhaltigkeitsmetriken mit und legen Sie Ihre Bemühungen offen, umweltfreundlich zu werden, anstatt sie geheim zu halten. Die ESG-Berichterstattung ist eine der Best Practices, die den Weg für eine nachhaltigere Geschäftstätigkeit ebnen.

4. Bevorzugen wir Hersteller, die ihre Auswirkungen offenlegen und reduzieren?

Die Zusammenarbeit mit Herstellern, die eine strenge Nachhaltigkeitsstrategie verfolgen und offen über ihre Nachhaltigkeitsanstrengungen sprechen, sollte Vorrang haben. Sie können beispielsweise dem Hersteller, der recycelte Materialien verwendet, Präferenzen geben oder die negativen Auswirkungen einer intelligenten Logistik auf die Umwelt minimieren.

5. Kaufen wir recycelte Produkte und umweltfreundliche Reinigungsprodukte?

Es gibt viele einfache Möglichkeiten, Ihren Arbeitsplatz nachhaltiger zu gestalten. Einer von ihnen kauft recycelte Produkte und andere Waren, einschließlich alter Möbel. Die Verwendung solcher Produkte verringert das Entsorgungsvolumen sowie die Energie, das Wasser und andere natürliche Ressourcen, die zur Herstellung neuer Produkte benötigt werden. Mit umweltfreundlichen Reinigungsprodukten unterstützen Sie nicht nur umweltfreundliche Produzenten, sondern verhindern auch, dass Mitarbeiter Allergien und andere gesundheitliche Probleme haben.

6. Gibt es Möglichkeiten, unseren Energieverbrauch zu senken?

Die Verringerung des Energieverbrauchs ist sowohl für die Unternehmensausgaben als auch für den Klimawandel von entscheidender Bedeutung. Beispielsweise wird empfohlen, in LED-Beleuchtung zu investieren, um den CO2-Fußabdruck zu verringern und die Freisetzung von Quecksilber oder anderen giftigen Gasen in die Umwelt zu minimieren. Eine solche Beleuchtung ist teurer, hält aber fünfmal länger als Glühlampen.

7. Gibt es Möglichkeiten, unseren Wasserverbrauch zu senken?

Wasser ist eine wesentliche natürliche Ressource für das Leben. Die Menschen trinken es nicht nur, sondern verwenden es zum Reinigen, Kochen und Herstellen einer Vielzahl von Waren. Es ist wichtig, für den Wasserverbrauch verantwortlich zu sein, und es ist nicht schwierig, dies zu tun. Sie können dies ohne große Investitionen tun: Schalten Sie die Wasserhähne aus, versorgen Sie die Mitarbeiter mit saisonalem Essen in den Speisesälen des Unternehmens, installieren Sie Wasserkolben zum Auffangen von Regenwasser und verwenden Sie sie dann zum Gießen von Pflanzen oder für andere ähnliche Zwecke.

8. Gibt es Möglichkeiten, unseren Abfall zu reduzieren und auf eine sicherere Abfallentsorgung zurückzugreifen?

Abfallreduzierung ist eines der besten Dinge, die Menschen für den Umweltschutz tun können. Ihr KMU sollte auch einen abfallfreien Lebensstil anstreben. Sie können mit mehreren einfachen Aktionen beginnen:

· Verwenden Sie kompostierbare Gegenstände

· Kaufen Sie wiederverwendbare Produkte

· Wählen Sie natürliche Alternativen

· Reduzieren Sie den Verpackungsabfall

· Vermeiden Sie Einwegartikel

9. Tun wir genug, um eine sichere, ungiftige Umgebung für die Mitarbeiter zu schaffen?

Ein giftiges Arbeitsumfeld führt zu einer schlechten Arbeitsmoral, hoher Fluktuation und geringer Produktivität. Die Unternehmensleitung sollte klug handeln, um sich einem solchen Problem nicht zu stellen. Prüfen Sie, ob Sie einen nachhaltigen Arbeitsplatz geschaffen haben, und ermutigen Sie die Mitarbeiter, sich an der Verbesserung der Nachhaltigkeitsstrategie für KMU zu beteiligen, die in Ihrem Unternehmen angewendet wird.

10. Was tun wir, um die Vielfalt und Inklusion in unserem Unternehmen und in der Gesellschaft insgesamt zu verbessern?

Das Erkennen des Unterschieds zwischen Umweltprogrammen und Nachhaltigkeit ist entscheidend für den Erfolg Ihres Unternehmens. Letzteres umfasst die soziale Gleichstellung, die sich mit der Gewährleistung der Sicherheit und Gesundheit der Mitarbeiter, der existenzsichernden Löhne, der fairen Behandlung usw. befasst und das Engagement der Gemeinschaft, Freiwilligenarbeit, Philanthropie und mehr umfasst.

Das letzte Wort

Wenn Sie auf einige dieser Fragen keine Antworten haben oder feststellen, dass Ihre Nachhaltigkeitsfähigkeiten eher schlecht sind, ist dies kein Grund, sich aufzuregen und Ihre Versuche aufzugeben, den Nachhaltigkeitsansatz zu integrieren. Die SustainOnline-Plattform bietet online eine erschwingliche und effektive Nachhaltigkeitserziehung, die Ihnen und Ihrem Team hilft, die erforderliche Kompetenz zu entwickeln und sich auf den Weg zur Nachhaltigkeit von KMU zu machen.