3 Möglichkeiten, wie Blockchain der Bildungsindustrie helfen kann

Es dauerte nicht lange, bis Blockchain ein Modewort war und jedes Unternehmen da draußen sich beeilte, Ressourcen für die Entwicklung von Ethereum einzustellen (Ethereum ist eine der beliebtesten Blockchains). Aber mit der Zeit sind die Menschen und die Branche gereift, und jetzt konzentrieren sich Unternehmen darauf, zuerst umfassende Blockchain-Beratungsdienste zu erhalten, bevor sie sich entscheiden, in die Lösungsentwicklung zu investieren.

Blockchain ist ein Netzwerk verteilter Ledger, in dem Informationen in Gruppen (als Blöcke bezeichnet) in Form von kryptografischen Hashes gespeichert werden. Eine kryptografische Hash-Funktion kann Informationen beliebiger Größe in eine eindeutige alphanumerische Zeichenfolge fester Länge konvertieren. Zwei verschiedene Informationen können niemals denselben kryptografischen Hash haben.

Selbst wenn eine kleine Änderung an den Informationen vorgenommen wird, führt dies zu einem anderen kryptografischen Hash. Verschiedene Arten von Blockketten gruppieren eine bestimmte Anzahl von Hashes in Form eines Blocks, und jeder Block hat einen Verweis auf den vorherigen und nächsten Block, wodurch eine unveränderliche Kette einer Gruppe von miteinander verbundenen Hashes gebildet wird.

Probleme in der Bildungsbranche und wie Blockchain sie lösen kann

Die Bildungsindustrie ist nicht gut vernetzt und die Informationen werden in Silos gespeichert. Es stützt sich stark auf Informationen, die in physischer Form veröffentlicht werden. Somit sind die Informationen anfällig für Vervielfältigung und Temperierung. Einige der größten Herausforderungen sind:

1. Überprüfung der Zertifikate

Mit so vielen fortschrittlichen Bildbearbeitungsprogrammen kann ein Abschluss oder ein Zertifikat auf Papier einfach reproduziert oder bearbeitet werden. Es ist fast unmöglich, zwischen einem behandelten / gefälschten Dokument und dem Original zu unterscheiden. Obwohl die meisten Zertifikate / Abschlüsse eine eindeutige Identifikationsnummer haben. Die Verfügbarkeit der Mittel zur Prüfung und Überprüfung dieser eindeutigen Nummer fehlt weniger oder vollständig.

Unternehmen beauftragen einen externen Verifizierungsdienstleister mit der Authentifizierung dieser Zertifikate / Abschlüsse, was erhebliche Kosten verursacht. Der Überprüfungsprozess selbst ist langwierig und zeitaufwändig, was zu unnötigen Verzögerungen beim Einstellungsprozess führt.

Lösung

Bildungsinstitute können sich für die Entwicklung von Ethereum entscheiden, um ein Netzwerk von Instituten für Blockchain aufzubauen. Diesem Netzwerk können andere Unternehmen beitreten, die nur über die Zugriffsrechte verfügen können. Jede Transaktion in einem solchen Netzwerk wird mit einem Zeitstempel aufgezeichnet, und die Details der Transaktion werden in Form eines kryptografischen Hash gespeichert, der Änderungen an den aufgezeichneten Informationen nahezu unmöglich macht.

Ein solches Blockchain-basiertes Netzwerk ist "nur einmal schreiben" und neue Informationen können nur angehängt werden, dh Informationen können nicht gelöscht oder bearbeitet werden. Selbst der Eigentümer der Informationen kann die Informationen nur anhängen, und es ist einfach zu verfolgen, wer die Änderungen wann vorgenommen hat. Über dieses Netzwerk können Abschlüsse / Zertifikate digital veröffentlicht werden.

Alle Informationen zum Profil einer Person können in Form eines intelligenten Vertrags aufgezeichnet werden - eine Funktion von Ethereum Blockchain. Bildungseinrichtungen können Zertifikate / Abschlüsse im Netzwerk veröffentlichen und die Informationen können in den Smart-Vertrag aufgenommen werden. Immer wenn eine neue Information (ein neues Zertifikat oder ein neuer Abschluss) zum Smart-Vertrag hinzugefügt wird, muss die Person die Informationen überprüfen. Nach der Überprüfung wird eine permanente Historie des Profils der Person erstellt.

Jedes Mitglied des Netzwerks, einschließlich Unternehmen, erhält vom Smart Contract initiierte automatische Benachrichtigungen über neue Ergänzungen oder Aktualisierungen im Profil der Person. Dies rationalisiert den Verifizierungsprozess und macht die Verifizierungsdienste von Drittanbietern überflüssig. Im realen Szenario können die Verifizierungsunternehmen von Drittanbietern solche Netzwerke selbst nutzen, um bessere Dienste bereitzustellen.

2. Nachweis der Originalarbeit & Urheberschaft

In höheren Studien spielt die Forschungsarbeit eine wichtige Rolle. Doktoranden und Wissenschaftler veröffentlichen häufig Forschungsarbeiten. Viele dieser Untersuchungen werden auch von Unternehmen gesponsert. Um zu überprüfen, ob das Werk original oder kopiert ist, nutzen Universitäten und Zeitschriften Online-Plagiatstools, die sie Tausende von Dollar kosten.

Lösung

In einem Blockchain-Netzwerk (wie zuvor erläutert) kann jedes Forschungspapier mit einer eindeutigen Kennung gespeichert werden. Die Textdatei, die die Forschungsarbeit enthält, kann auch in einen Algorithmus eingespeist werden, der als SHA-256 (Secure Hash Algorithm) bekannt ist und für zusätzliche Sicherheit eindeutige 256-Bit-Hashes generiert. Daher ist es unmöglich, Kopien der Informationen zu erstellen, und nur Personen mit den richtigen Anmeldeinformationen können auf die Informationen zugreifen. Darüber hinaus ist es einfach, das Eigentum an der Arbeit nachzuweisen.

3. Grenzüberschreitende Zahlungen

Viele Studenten überschreiten Grenzen, um eine bessere Ausbildung zu erhalten. Sie stehen vor vielen Hürden, wenn sie grenzüberschreitend Geld für die Zahlung von Gebühren und anderen Bildungskosten überweisen. Bei internationalen Überweisungen sind die Transaktionsgebühren hoch und es ist nicht ersichtlich, wann der Empfänger das Geld erhält.

Lösung

Durch die Entwicklung einer Kryptowährung, die gegen die Inanspruchnahme verschiedener Bildungsdienste und gegen Gebührenzahlung ausgetauscht werden kann, können die Bildungseinrichtungen die Zahlungen schneller abwickeln. Darüber hinaus kann diese Kryptowährung verwendet werden, um die herausragenden Schüler automatisch über intelligente Verträge zu belohnen, wenn sie bestimmte Ziele erreichen. Diese können dann die erhaltenen Mittel verwenden, um Gebühren zu zahlen oder andere Bildungsdienste in Anspruch zu nehmen.

Fazit

Die Bildungsindustrie ist reif für die Blockchain-Implementierung. Die Vorteile der Implementierung von Blockchain übertreffen die mit der Entwicklung verbundenen Kosten bei weitem. Um diese Technologie jedoch optimal nutzen zu können, ist ein Technologiepartner unerlässlich, der umfassende Blockchain-Beratungsdienste anbieten kann.

Daffodil Software verfügt über einen Pool erfahrener Blockchain-Entwickler, die erstklassige Ethereum-Entwicklungsdienste anbieten können. Für eine kostenlose Beratung klicken Sie hier.

Ursprünglich veröffentlicht unter views.daffodilsw.com.