# 30DayWritingChallenge (Tag 9): Bildung ist großartig, aber Zertifikate werden überbewertet

Foto: Pexels / Joshua McKnight

Ich liebe es, neue Dinge zu lernen, deshalb bin ich offensichtlich ein großer Fan von Bildung. Ich verstehe jedoch nicht die Besessenheit von Zertifikaten, insbesondere in Nigeria.

Die Leute springen fast ohne Pause von BSc zu MSc zu PhD und für viele von ihnen nicht, weil sie es genießen. Ich habe einen Freund, der promoviert hat, um seinen Vater glücklich zu machen und zu vermeiden, wie ein „Versager“ auszusehen, obwohl er wirklich eine Karriere als Videofilmer will.

Ich bin nicht gegen persönliche Entwicklung und Karrierewachstum, aber es gibt mehr im Leben als Papierstapel zu stapeln, in denen andere Leute Ihnen sagen, wie klug (oder auf andere Weise) Sie sind.

Das Leben ist zu erleben und für mich übertrumpft das Erleben jeden Tag ein Stück Papier. In keiner Schule der Welt kann dir jemand etwas beibringen, das dich auf die wirklichen Prüfungen vorbereitet, denen du im Leben begegnen wirst.

Lernen Sie alles, was Sie können, und wenden Sie dieses Wissen an und erweitern Sie Ihren Geist. Lassen Sie sich jedoch nicht davon täuschen, dass ein Zertifikat das A und O der Ausbildung ist. Es ist nicht.