"5 Dinge, die wir tun können, um das US-Bildungssystem zu verbessern" mit Ken Underhill von Cybrary

Ein Interview mit Penny Bauder

Eine dreimonatige Pause für den Sommer kann sich für Kinder mit geringer Wirtschaftlichkeit nachteilig auswirken. Ich kann aus eigener Erfahrung sagen, dass Sommer wenig Essen und Abnehmen bedeutete. Dies ist eine häufige Geschichte, die ich von anderen Erwachsenen höre, die als arme Kinder aufgewachsen sind. Wenn Kinder das ganze Jahr über feste Mahlzeiten zu sich nehmen, können sie in der Schule bessere Leistungen erbringen. Ich kann aus Erfahrung noch einmal über den militärischen ASVAB-Test sprechen. Ich hatte fast zwei Wochen lang kein Essen, nahm dann am Test teil und erzielte eine 71. Ich nahm den Test etwa drei Monate später wieder auf, nachdem ich einen stetigen Vorrat an Nahrung hatte und eine 92 erzielte.

Ken Underhill, CEH, CHFI ist ein Master Instructor, der mit Cybrary zusammenarbeitet, um Studenten auf der ganzen Welt eine Kombination aus On-Demand- und Live-Cybersicherheitsangeboten anzubieten. Ken glaubt, dass jedem die Möglichkeit geboten werden sollte, eine erschwingliche, qualitativ hochwertige Ausbildung zu erhalten. Ken ist zertifizierter ethischer Hacker, forensischer Ermittler für Computer-Hacking und Prüfungsprüfer für den EC-Council sowohl für die Prüfungen Certified Ethical Hacker (CEH) als auch Computer Hacking Forensic Investigator (CHFI). In seiner Rolle als Master Instructor bei Cybrary hat Ken in vier Monaten mehr als 75.000 Menschen ausgebildet. Seine Studenten kommen aus den unterschiedlichsten Bereichen, alle mit dem Ziel, in den Karriereweg der Cybersicherheit einzusteigen. Die Mehrheit seiner Schüler ist Mitte zwanzig bis Mitte vierzig und lebt auf der ganzen Welt. Kens Kurse wurden für mehr als 16 Millionen Minuten Unterrichtsinhalt genutzt, und in weniger als sechs Monaten wurde Ken mit großem Abstand zum beliebtesten Ausbilder auf Cybrarys Website. Bevor er zu Cybrary kam, war Ken Instructor bei Udemy Online und unterrichtete Cybersicherheitsthemen und Gesundheitskurse. 2018 erhielt er seinen Master of Science (MS) in Cybersicherheit / Informationssicherung von der Western Governors University. Ken erhielt 2019 den SC Magazine Reboot Award für die Kategorie Outstanding Educator.

Vielen Dank, dass Sie das mit uns gemacht haben, Ken! Unsere Leser würden Sie gerne etwas besser „kennenlernen“. Können Sie die „Hintergrundgeschichte“ teilen, die Sie auf diesen bestimmten Karriereweg gebracht hat?

Ich habe in der Gesundheits-IT gearbeitet und etwas Sicherheit geleistet, während ich an einem Bachelor-Abschluss in Software-Engineering gearbeitet habe. Ich fand die Kurse zu Cybersicherheitsthemen für mich viel interessanter als das Schreiben von Hunderten von Codezeilen, also wechselte ich die Hauptfächer und der Rest war Geschichte. Ich habe einen Abschluss, mehrere Zertifizierungen, arbeitete als außerordentlicher Professor für digitale Forensik und unterrichte seit mehreren Jahren online.

Können Sie die interessanteste Geschichte erzählen, die Ihnen seit Beginn Ihrer Karriere passiert ist?

Die interessanteste Geschichte ist wirklich eine traurige, in der ich mich für Sicherheit in einer Organisation eingesetzt habe. Trotz meiner Befürwortung war Sicherheit ein nachträglicher Gedanke im Unternehmen. Weniger als sechs Monate, nachdem ich das Unternehmen verlassen hatte, hörte ich, dass sie von einem Ransomware-Angriff betroffen waren, der einige ihrer Operationen für einen bestimmten Zeitraum einstellte. Ich kenne immer noch einige der Leute, die dort arbeiten, und sie haben mir auch nach diesem Vorfall gesagt, dass Sicherheit kein Hauptdiskussionsthema für die Organisation ist.

Können Sie eine Geschichte über den lustigsten oder interessantesten Fehler erzählen, den Sie beim ersten Start gemacht haben? Können Sie uns sagen, welche Lektion Sie daraus gelernt haben?

Der interessanteste Fehler, den ich im Online-Unterricht gemacht habe, war die Veröffentlichung eines Kurses, bei dem meine Katze in vielen Videos miaute. Zu diesem Zeitpunkt habe ich angefangen, Online-Kurse zu erstellen, und ich habe weder die Audioqualität noch das Bearbeiten von Videos verstanden. Unnötig zu erwähnen, dass die Studenten mich wissen ließen und ich diesen Kurs wegen all der Hasspost abbrach.

Arbeiten Sie gerade an spannenden neuen Projekten? Wie wird das den Menschen helfen?

Ja, ich arbeite an Produktdemonstrationsvideos für verschiedene Sicherheitsanbieter. Dies hilft Kunden dieser Produkte, Anwendungsfälle für die Produkte zu lernen. Ich arbeite auch mit einigen anderen Menschen in meiner Region zusammen, um eine gemeinnützige Organisation zu gründen, die den Opfern des Menschenhandels Cybersicherheit lehrt, obwohl sie sich derzeit noch in den Kinderschuhen befindet.

Können Sie unseren Lesern kurz mitteilen, warum Sie Autorität im Bildungsbereich sind?

Ich unterrichte seit über 3 Jahren online und habe auch als außerordentlicher Professor gearbeitet. Ich habe gelernt, wie man Schüler mit Material beschäftigt und eine treue Anhängerschaft aufgebaut.

2018 habe ich mir zum Ziel gesetzt, über 100.000 Cybersecurity-Experten beim Bestehen der CEH- und CHFI-Prüfungen zu unterstützen. Als ich Ende 2018 zu Cybrarys Team stieß, konnte ich mein Ziel auf über 1.000.000 Studenten steigern und es passierte tatsächlich!

2019 habe ich mein Ziel, 5.000.000 Studenten auszubilden, zurückgesetzt. Aufgrund meiner Cybersicherheitsausbildung und meiner Motivation, die Kluft zwischen Cyber-Talenten zu verringern, wurde ich zum Gewinner der Reboot Awards 2019 des SC Magazine in der Kategorie „Herausragende Pädagogen“ ernannt.

Ok, danke dafür. Kommen wir nun zum Hauptfokus unseres Interviews. Wie würden Sie aus Ihrer Sicht die Ergebnisse des US-amerikanischen Bildungssystems bewerten?

Ich würde sagen, dass das gesamte US-Bildungssystem versagt. Kinder werden konditioniert, um „einen Test zu bestehen“, der sie nicht angemessen auf eine Welt vorbereitet, die innovatives Denken erfordert.

Können Sie 5 Bereiche des US-Bildungssystems identifizieren, die wirklich gut laufen?

1.K-12-Ausbildung hilft, die Schüler auf ihre College-Ausbildung vorzubereiten.

2. Verpflichtung, dass jedes Kind Zugang zu Bildung erhält, unabhängig davon, wofür seine Eltern bezahlen können. In einigen anderen Ländern haben arme Kinder keinen Zugang zu Bildung.

3.Bildungsprogramme für Studierende mit besonderen Bedürfnissen.

4. Ein breiteres Curriculum in STEM / STEAM als in einigen anderen Ländern.

5.Der Umfang der Studentenbasis ist im Vergleich zu anderen Ländern viel größer, daher ist es beeindruckend, Millionen von Studenten effektiv ausbilden zu können.

Können Sie die 5 Schlüsselbereiche des US-amerikanischen Bildungssystems identifizieren, die für Verbesserungen priorisiert werden sollten? Können Sie erklären, warum diese so kritisch sind?

1. In vielen Situationen sind die Eltern nicht ausreichend involviert und überlassen die „Elternschaft“ den Lehrern. In überfüllten Klassenzimmern haben Lehrer keine Zeit, diese elterlichen Rollen zu übernehmen.

2. Auch das Bildungssystem lehrt die meisten Schüler nicht, wie sie ihre persönlichen Finanzen verwalten sollen. Sicher, wir lernen und üben, wie man Dinge im Supermarkt kauft und Aktien in einem Wirtschaftsunterricht kauft, aber wir lernen keine wirklichen Prinzipien wie das Sparen von zehn Prozent, das Investieren in Immobilien usw. Wir haben dann Erwachsene, die versuchen, „ Bleiben Sie mit den Joneses auf dem Laufenden “und leben Sie von Gehaltsscheck zu Gehaltsscheck.

3.Das Problem der Schulabbrecher bleibt nach all den Jahren bestehen. Zugegeben, wir können nicht alle retten, aber viele Studenten brechen aus wirtschaftlichen Gründen ab. Warum schaffen wir keine Bildungsprogramme, die Anreize zum Lernen schaffen? Erstellen Sie beispielsweise ein Programm, das die Teilnahme dieser kritischen Schüler mit kostenlosem Essen, College-Geld und einem Job an der Schule belohnt, wenn sie die High School abschließen.

4. Eine dreimonatige Sommerpause kann sich für Kinder mit geringer Wirtschaftlichkeit nachteilig auswirken. Ich kann aus eigener Erfahrung sagen, dass Sommer wenig Essen und Abnehmen bedeutete. Dies ist eine häufige Geschichte, die ich von anderen Erwachsenen höre, die als arme Kinder aufgewachsen sind. Wenn Kinder das ganze Jahr über feste Mahlzeiten zu sich nehmen, können sie in der Schule bessere Leistungen erbringen. Ich kann aus Erfahrung noch einmal über den militärischen ASVAB-Test sprechen. Ich hatte fast zwei Wochen lang kein Essen, nahm dann am Test teil und erzielte eine 71. Ich nahm den Test etwa drei Monate später wieder auf, nachdem ich einen stetigen Vorrat an Nahrung hatte und eine 92 erzielte.

5. Der verstärkte Einsatz von Technologie kann zu einer neuen Dimension des Betrugs führen. Wir müssen unsere Lehrer über neue Technologien informieren, die das Betrügen erleichtern können, und gleichzeitig sicherstellen, dass die Schüler die Auswirkungen des Betrugs verstehen.

Wie geht es den USA in Bezug auf die Einbindung junger Menschen in MINT? Können Sie drei Möglichkeiten vorschlagen, wie wir dieses Engagement steigern können?

Ich denke, es gibt ein viel besseres Engagement in STEM / STEAM als in der Vergangenheit. Drei Möglichkeiten, wie wir das Engagement steigern können, bestehen darin, STEM außerhalb des Klassenzimmers zu bringen, den Schülern die wirklichen Menschen hinter diesen Karrieren zu zeigen und Spaß zu machen.

Außerhalb des Klassenzimmers: Lassen Sie die Schüler mithilfe von Mathematik und Naturwissenschaften ein Problem lösen, wie ein Damm für den Fluss erstellt werden kann.

Echte Menschen: Es ist eine Sache, über einen Wissenschaftler aus Ihrer Rasse / Kultur zu lesen, der Dinge erreicht hat, und es ist eine ganz andere Sache, diese Person zu treffen und ihre Geschichte zu hören. Ich kann aus der Erfahrung meiner Frau sprechen, dass sie, als sie aufwuchs und sehen konnte, dass schwarze Frauen in Rollen erfolgreich waren (und sie kennenlernten), glaubte, dass sie diese Dinge auch erreichen könnte.

Machen Sie es Spaß: Viele Schüler spielen Spiele auf ihrem Handy / Tablet. Warum sollten wir Gamification nicht verwenden, um über STEM / STEAM-Themen zu unterrichten?

Können Sie unseren Lesern erklären, warum es so wichtig ist, Mädchen und Frauen in MINT-Fächern zu engagieren?

Es ist wichtig, alle in MINT-Fächer einzubeziehen, insbesondere aber Mädchen und junge Frauen, da diese Branchen (ab den 1980er Jahren) stark von Männern dominiert wurden. Wir haben große Schritte unternommen, um die Vielfalt in der Cybersicherheitsbranche zu erhöhen, aber wir brauchen immer noch mehr Frauen, die interessiert sind. Da MINT-Positionen nicht besetzt sind und die Talentlücke scheinbar größer wird, ist es für die Nation von entscheidender Bedeutung, ihre Ressourcen für die Einbeziehung von Frauen und Minderheiten in diese Fächer einzusetzen, um diese offenen Positionen zu besetzen.

Wie geht es den USA in Bezug auf die Einbeziehung von Mädchen und Frauen in MINT-Fächer? Können Sie drei Möglichkeiten vorschlagen, wie wir dieses Engagement steigern können?

Es gelten die gleichen drei Vorschläge und Antworten aus der obigen Frage.

Wo stehen Sie als Bildungsprofi in der Debatte, ob ein Schwerpunkt auf MINT (Wissenschaft, Technologie, Ingenieurwesen und Mathematik) oder auf DAMPF (MINT plus Kunst wie Geisteswissenschaften, Sprachkunst, Tanz, Theater, Musik, Bild) liegen soll? Kunst, Design und neue Medien)? Können Sie erklären, warum Sie sich so fühlen wie Sie?

Ich sehe nichts Falsches daran, mich auf STEAM zu konzentrieren. Dies bietet dem Schüler eine umfassendere Ausbildung und könnte dazu führen, dass jemand ein neues grünes Energieprodukt erfindet, das auch Musik spielt. Die Möglichkeiten sind endlos, wenn Sie den Schülern die Möglichkeit geben, ihren Geist zu entwickeln.

Wenn Sie die Macht hätten, die gesamte US-Bildungsinfrastruktur zu beeinflussen oder zu verändern, welche fünf Dinge würden Sie implementieren, um unser Bildungssystem zu verbessern und zu reformieren? Können Sie bitte eine Geschichte oder ein Beispiel für jede teilen?

Ich würde mehr elterliches Engagement implementieren, eine größere Bildungskomponente für die persönliche finanzielle Bildung, Programme für gefährdete Schüler entwickeln, um Schulabbrecher zu reduzieren, die Schule von Jahr zu Jahr zu verlängern, aber den Schülern mehr Pausen anbieten und mehr Bildung für Lehrer implementieren auf Technologie.

Können Sie uns bitte Ihr Lieblingszitat für die Lebensstunde geben? Können Sie uns mitteilen, wie wichtig dies für Sie in Ihrem Leben war?

Mein Lieblingszitat ist „Sei ein Action-Taker, kein Action-Talker“ von Dr. David Wells, PhD. Dieses Zitat ist für mich relevant, weil ich ständig Maßnahmen ergreife, um die von mir gesetzten Ziele zu erreichen. Ich denke, Aktion ist der Unterscheidungsfaktor zwischen erfolgreichen und erfolglosen Menschen, nicht Talent.

Wir sind gesegnet, dass einige der größten Namen aus den Bereichen Business, VC-Finanzierung, Sport und Unterhaltung diese Kolumne gelesen haben. Gibt es eine Person auf der Welt oder in den USA, mit der Sie gerne ein privates Frühstück oder Mittagessen haben würden, und warum? Er oder sie könnte dies nur sehen, wenn wir sie markieren :-)

Ja, ich würde mich gerne mit Tyler Perry zusammensetzen. Er hat erhebliche Schwierigkeiten überwunden, um erfolgreich zu sein, und ich glaube, ein Gespräch mit ihm würde mit goldenen Wissensnuggets und einer Seite der Alchemie übersät sein.

Wie können unsere Leser Ihnen in sozialen Medien folgen?

Ich bin sehr aktiv auf LinkedIn.

https://www.linkedin.com/in/ken-underhill-ceh-chfi-7b640a140/

Vielen Dank für diese Erkenntnisse! Das war so inspirierend!