„5 Dinge, die Sie tun können, um eine vertrauenswürdige und geliebte Marke zu schaffen“ Mit Andrew Carruthers, Bildungsdirektor von Sam Villa

Produzieren Sie Inhalte, die ohne Nachfrage Wert schaffen. Es muss ein Geschenk sein, an das keine Bedingungen geknüpft sind. Wir werden ständig daran erinnert, indem wir genau beobachten, was funktioniert und was begraben wird. Es ist offensichtlich, dass die Leute abschalten, wenn wir anfangen, auch nur aus der Ferne „verkäuflich“ zu klingen.

Ich hatte das Vergnügen, Andrew Carruthers, Bildungsdirektor von Sam Villa, zu interviewen. Es ist etwas Edles, einen einzigartigen Fokus der Hingabe zu haben, aber Andrew Carruthers glaubt, dass Vielfalt in Fokus und Erfahrung der Weg zu wahrem Glück ist. Angetrieben von über 17 Jahren Vollzeitarbeit in einem Salon, umfasst seine Erfahrung auch Salonbesitz, fotografische Arbeit sowie persönliches und professionelles Coaching. Als Pädagoge hat Andrew für viele nationale Kosmetikmarken gearbeitet und ist derzeit Education Director bei Sam Villa®, einer Marke, die sich auf eine Vielzahl von Online- und Live-Schulungen spezialisiert hat. Diejenigen, die seinen einzigartigen Unterrichtsstil und sein aufschlussreiches Schreiben erleben, können seine Authentizität und Hingabe bezeugen, dem alltäglichen Stylisten hinter dem Stuhl zu helfen, besser zu werden, was sie tun. Andrew hat eine große Leidenschaft für Motorräder, Reisen, Musik, Natur und Fotografie, weil sie ihn alle mit Mutter Erde verbinden… eine Verbindung, die Gleichgewicht schafft und gleichzeitig Kreativität, Empathie, Einfallsreichtum und Stabilität fördert. Stylisten können seine Ruhe und sein Wissen für das Handwerk spüren, was ihn zu einem sehr zuordenbaren und relevanten Pädagogen macht.

Vielen Dank, dass Sie dies mit uns gemacht haben! Können Sie uns eine Geschichte darüber erzählen, was Sie auf diesen speziellen Karriereweg gebracht hat?

Ich wollte schon immer ein Rockstar sein, aber nachdem ich mit meiner Band auf Tour war und eine Weile in einem Aufnahmestudio gearbeitet hatte, wurde mir klar, dass das Leben des reisenden Musikers nichts für mich war. Meine Schwester hatte vor ein paar Jahren mit dem Friseur angefangen und es schien so ein cooler Job zu sein. Sie hatte die Fähigkeit, künstlerisch zu sein, sie hatte Flexibilität in ihrem Zeitplan und sie schien diese wirklich coolen Beziehungen zu ihren Kunden aufzubauen. Ich fand einen Rad-Salon voller cooler Friseure, um mich auszubilden, und ich war begeistert. Der Besitzer dieses Salons brachte mich schnell in eine Ausbildungsrolle für ein Unternehmen namens TIGI, was der erste Vorgeschmack auf meine wahre Leidenschaft in unserer Branche war… Bildung.

Können Sie eine Geschichte über den lustigsten Marketingfehler erzählen, den Sie beim ersten Start gemacht haben? Können Sie uns sagen, welche Lektion Sie daraus gelernt haben?

Nun, es gab das eine Mal, als wir Sam wie einen Kobold verkleidet haben… Ich weiß nicht, dass es ein „Fehler“ war, weil das Publikum es liebte, aber der arme Sammy musste seitdem viel darüber nachdenken. Ich denke, die Lektion, die es gab, nur weil sie im Moment funktioniert, macht sie auf lange Sicht keine großartige Idee für die Marke. Wir stellten später fest, dass es zwar lustig war und einige Aufmerksamkeit auf sich zog, aber für unsere Marke nicht authentisch war.

Was zeichnet Ihr Unternehmen Ihrer Meinung nach aus? Kannst du eine Geschichte teilen?

Ohne Zweifel ist es unsere Authentizität und unsere persönliche Verbindung. Wir produzieren nicht nur mehr kostenlose, qualitativ hochwertige digitale Bildung für unsere Branche als jeder unserer Kollegen, sondern unterstützen sie auch jede Woche vor Ort. Nach über 35 Jahren in der Branche ist Sam die meisten Wochen des Monats immer noch unterwegs und verbindet sich mit Menschen von Angesicht zu Angesicht. Normalerweise bin ich zweimal im Monat unterwegs, um das Gleiche zu tun. Wir gehen immer noch zu den meisten großen Beauty-Shows, weil wir wissen, dass wir hier Beziehungen zu den Friseuren aufbauen können, die uns unterstützt haben. Auch wenn die großen Hair-Shows für das Unternehmen nicht unbedingt finanziell von Vorteil sind, wissen wir, wie wichtig es ist, echte zu schaffen Verbindungen. Wenn wir Menschen zum ersten Mal treffen, behandeln sie uns so, als wären wir seit Jahren beste Freunde, weil sie die letzten 5 Jahre damit verbracht haben, in unsere wöchentlichen YouTube-Inhalte einzutauchen, die wir sehr persönlich und bodenständig halten. Wir sprechen mit dem alltäglichen Friseur, anstatt zu zeigen, wie schick wir sein können.

Arbeiten Sie gerade an spannenden neuen Projekten? Wie wird das den Menschen helfen?

Wir hatten gerade ein großartiges Treffen darüber, wie wir unsere digitalen Inhalte am besten nutzen können. Wir hatten eine monatliche Abonnementplattform, auf der wir hauptsächlich ausführliche Inhalte in Langform veröffentlichten. Wir stellten jedoch fest, dass die Inhalte nicht so viele Friseure erreichten wie unsere kostenlosen Inhalte auf YouTube. Auch hier haben wir eine Entscheidung getroffen, die nicht auf finanziellen Gewinnen basiert, sondern auf dem, was wir wissen, das Beste für unsere Community ist. Daher werden wir diesen langgestreckten Inhalt (dessen Produktion für uns teuer ist) auf unsere YouTube-Plattform stellen Wo wir wissen, wird es Tausende weiterer Friseure erreichen, die diese Ausbildung wirklich brauchen. Damit überarbeiten wir unsere Präsenz auf diesem Kanal und nutzen die neuen Möglichkeiten wie YouTube Live, bei denen wir direkter mit unserem Publikum sprechen können. Also nicht unbedingt ein neues Projekt, sondern eine SEHR aufregende Überarbeitung eines unserer erfolgreichsten Kanäle! Manchmal geht es nicht darum, das Rad neu zu erfinden, sondern dort zu nutzen, wo Sie bereits den größten Schwung haben!

Ok, lass uns jetzt zum Kernteil unseres Interviews springen. Wie würden Sie kurz gesagt den Unterschied zwischen Markenmarketing (Branding) und Produktmarketing (Werbung) definieren? Können Sie erklären?

Besonders jüngere Verbraucher haben sehr wenig Toleranz dafür, für etwas „verkauft“ zu werden. Dies ist in unserer Sozialstatistik sehr offensichtlich. Wenn wir etwas veröffentlichen, das auch nur aus der Ferne nach einem „Verkaufsgespräch“ riecht, wird es vollständig ignoriert und im unteren Bereich des sozialen Feeds vergraben. Wir haben also festgestellt, dass der Aufbau der Beziehung zu unserer Marke durch die Lieferung von etwas an den Friseur, das sein Leben tatsächlich verbessert (Bildung ohne Bedingungen), die dauerhafte Verbindung schafft, die wir brauchen, um ein nachhaltiges Unternehmen zu sein. Es gibt eine Loyalität und einen wahrgenommenen Wert, weil wir zeigen, dass wir für sie da sind. Wenn es also Zeit für diesen Friseur ist, einen neuen Fön, ein Bügeleisen oder eine Schere zu kaufen; Wir stehen ganz oben auf ihrer Liste, wenn sie mit dem Einkaufen beginnen.

Hier ein großartiges Beispiel: Als vor 10 Jahren ein fantastischer neuer Föhn herauskam, der super innovativ war und Funktionen hatte, die noch niemand zuvor gesehen hatte, sprach jeder Friseur darüber und wollte der Erste sein, der ihn besaß. Jetzt sind die Leute nicht begeistert von technischen Daten (Werbung)! Sie werden von der WHO erfasst, die den Trockner verwendet (intelligentes Marketing). Sogar Dyson hat das herausgefunden. Als ihr Trockner zum ersten Mal herauskam, war er definitiv in Aufregung, nur weil es sich um eine neue Technologie handelte, aber sie begannen sofort, ihn in die Hände junger Hüftbeeinflusser zu legen. Ich garantiere, wenn Sie 90% der Friseure, die diesen Trockner benutzen, gefragt haben, warum sie ihn gekauft haben, liegt das daran, dass sie ihn in den Händen von jemandem gesehen haben, zu dem sie aufschauen, und dass sie keine wirklichen technischen Daten auf dem Trockner finden könnten selbst.

Können Sie unseren Lesern erklären, warum es wichtig ist, neben den allgemeinen Marketing- und Werbemaßnahmen auch Ressourcen und Energie in den Aufbau einer Marke zu investieren?

Wir würden sogar vorschlagen, dass der größte Teil Ihrer Investition in den Markenaufbau getätigt werden sollte. Das Beängstigende ist, darauf zu vertrauen, dass das Geld zu Ihnen zurückfindet. Sam sagt immer: "Wenn wir Menschen helfen, das zu bekommen, was sie wollen, werden wir bekommen, was wir wollen." Dies ist Markenbildung vom Feinsten, da das BS-Messgerät des Verbrauchers fein abgestimmt ist. Wenn Sie Inhalte mit der Absicht produzieren, Ihr Produkt als Hauptmotivator zu verkaufen, werden diese als Verkauf und Werbung angesehen, die Ihre Inhalte schnell in das Schwarze Loch der sozialen Medien führen, wo sie niemals gesehen werden. Wenn Sie Inhalte mit der Absicht produzieren, Ihrem Publikum zu dienen und eine Beziehung zu ihm aufzubauen, wird dies von diesen Personen intuitiv wahrgenommen und ihre Aufmerksamkeit für Ihre Nachricht wird durch die Algorithmen auf Social Media, YouTube und Google stark belohnt.

Können Sie 5 Strategien teilen, die ein kleines Unternehmen anwenden sollte, um eine vertrauenswürdige und glaubwürdige Marke aufzubauen? Bitte erzählen Sie uns jeweils eine Geschichte oder ein Beispiel.

# 1. Zeigen Sie bei allem, was Sie tun, die richtigen Namen und Gesichter Ihrer Marke. Ein weiteres großartiges Sammy-Zitat lautet: „Menschen kaufen zuerst Menschen, dann kaufen sie Dinge“. Stellen Sie keinen Schauspieler für Ihre Videos ein, weil Sie Angst haben, vor eine Kamera zu treten. Die Leute wollen WIRKLICHE und echte Mittel, um sich als der zu zeigen, der du wirklich bist. Und raten Sie mal, was ... die Leute suchen nach dem Außenseiter und wollen jetzt das Ungewöhnliche. Perfektion und Politur gehen in der heutigen Welt verloren.

# 2. Produzieren Sie Inhalte, die ohne Nachfrage Wert schaffen. Es muss ein Geschenk sein, an das keine Bedingungen geknüpft sind. Wir werden ständig daran erinnert, indem wir genau beobachten, was funktioniert und was begraben wird. Es ist offensichtlich, dass die Leute abschalten, wenn wir anfangen, auch nur aus der Ferne „verkäuflich“ zu klingen.

#3. Gehen Sie hinter dem Computer hervor und stellen Sie eine persönliche Verbindung her. Unsere loyalsten und begeisterten Fans sind Menschen, mit denen wir sowohl eine Online- als auch eine persönliche Verbindung aufgebaut haben. Wir wiederum teilen diese Erfahrungen durch soziale und andere können sehen, dass wir unsere Botschaft leben. Schauen Sie sich den Inhalt von Gary Vaynerchuck an. Er postet sich nicht nur im Gespräch, er postet sich auch in einem Einzelgespräch mit echten Menschen. Das ist kein Unfall.

# 4. Nehmen Sie sich Zeit, um zu sehen, was als nächstes kommt. Alles ändert sich so schnell, dass es nur wenige Monate dauert, bis Sie hinter der Zeit sind. Mit unserer Abonnementplattform befanden wir uns etwas hinter der Kurve. Wir konnten sehen, dass bezahlte Bildungsplattformen die Richtung wechselten und die Verbraucher weniger bereit waren, für Inhalte zu bezahlen, die leicht kostenlos zu finden waren. Wir dachten, wir hätten noch ein Jahr Zeit, bis wir uns mit unserer Richtung befassen mussten, und innerhalb weniger Monate sahen wir, dass diese Plattform stehen blieb. Glücklicherweise haben wir eine schnelle Entscheidung getroffen, die unsere Beziehung zu unserem Publikum tatsächlich verbessern wird. Wir müssen denselben hochwertigen Inhalt nehmen und ihn kostenlos an diejenigen weitergeben, die ihn am dringendsten benötigen!

# 5. Überwachen Sie ständig Ihre Absichten und Ihre Motivation. Jedes Unternehmen wird finanzielle Höhen und Tiefen haben. In dem Moment, in dem Ihre Entscheidungen aus einer Denkweise von Mangel und Mangel heraus getroffen werden, beginnen Sie die Abwärtsspirale, von der es schwierig ist, zurückzukehren. In unserer Branche gibt es unzählige Beispiele, und nur wenige haben es geschafft, dies zu ändern. Jeder Cent wird zwangsläufig in Frage gestellt und beurteilt, ob es eine sofortige Rückkehr zu dem ausgegebenen Dollar gibt. Unglaubliche Bildung zu teilen ist teuer und hat keine sofortige Rückkehr, so dass oft das gekürzt wird. Mit dieser Kürzung geht das Vertrauen und die Aufmerksamkeit des Verbrauchers einher. Ohne das hat ein kleines Unternehmen keinen Weg zur Erholung.

Welche Rolle spielen Social Media bei Ihren Branding-Bemühungen?

Es ist wirklich das Zentrum unserer Markenbemühungen. Wir veröffentlichen und interagieren täglich auf Instagram, Facebook, Twitter, Linked In, Pinterest und YouTube.

Welchen Rat würden Sie anderen Vermarktern oder Geschäftsführern geben, um zu gedeihen und Burnout zu vermeiden?

Hör auf zu denken, du musst alles alleine machen. Bauen Sie ein Team von ko-kreativen Menschen auf, die Ihre Vision teilen. Dies macht nicht nur die massive Aufgabe, eine Marke aufzubauen, überschaubarer, sondern bringt auch die Brillanz anderer auf den Tisch.

Sie sind eine Person mit großem Einfluss. Wenn Sie eine Bewegung inspirieren könnten, die den meisten Menschen das meiste Gute bringt, was wäre das? Sie wissen nie, was Ihre Idee auslösen kann. :-)

Vor vielen Jahren haben wir uns wirklich für einen freundlicheren Ansatz in den sozialen Medien in unserer Branche eingesetzt. In den letzten Jahren hat die Forschung wirklich gezeigt, welchen Tribut gedankenlose erniedrigende Kommentare für die Psyche von Menschen haben. Es mag etwas klein erscheinen, aber wenn wir die Menschen wirklich dazu bringen könnten, auf sozialen Plattformen nachdenklich, herzgetrieben und mitfühlend zu interagieren, können Sie sich vorstellen, welche Auswirkungen dies auf unsere persönlichen Beziehungen haben würde?

Können Sie uns bitte Ihr Lieblingszitat für die Lebensstunde geben? Können Sie uns mitteilen, wie wichtig dies für Sie in Ihrem Leben war?

Mein jüngstes Lieblingszitat stammt von Lord of the Rings. Es ist ein Gespräch zwischen Gandalf und Frodo. Frodo sagt: "Ich wünschte, es hätte nicht zu meiner Zeit passieren müssen." und Gandalf antwortet: „Und alle, die solche Zeiten erleben. Aber das können sie nicht entscheiden. Wir müssen uns nur entscheiden, was wir mit der uns zur Verfügung stehenden Zeit anfangen sollen. “ Es ist leicht, unsere Aufmerksamkeit durch die Dinge zu stehlen, die wir an unserer aktuellen Situation nicht mögen, aber wenn wir uns auf die Gelegenheit konzentrieren, die wir vor uns haben, um auf einer bestimmten Ebene innerhalb der Gemeinschaft, die wir berühren, unsere tägliche Veränderung, positive Veränderungen herbeizuführen „Aufgaben“ werden sinnvoll und erfüllend.

Wir sind gesegnet, dass sehr prominente Führungskräfte in Wirtschaft und Unterhaltung diese Kolumne gelesen haben. Gibt es eine Person auf der Welt, mit der Sie gerne zu Mittag oder frühstücken möchten? Er oder sie könnte dies nur sehen, besonders wenn wir sie markieren. :-)

Weißt du, auf die Gefahr hin, ein bisschen kitschig zu klingen, hätte ich einfach gerne mehr Möglichkeiten, mich mit den Menschen, die in meinem Leben wichtig sind, zu einer Mahlzeit zu setzen. Wir arbeiten alle aus der Ferne an verschiedenen Orten des Landes und unser Leben bewegt sich rasant, so dass wahre „Gesichtszeiten“ nicht sehr oft vorkommen.

Wie können unsere Leser Ihnen in sozialen Medien folgen?

Wir sind auf jeder Plattform sehr leicht zu finden, wenn wir Sam Villa Hair durchsuchen

Facebook: @SamVillaPros; YouTube: @SamVillaHair; Twitter: @SamVillaPro; Instagram: @SamVillaHair; Pinterest: @SamVillaHair.