8 Startups, die die Zukunft der Bildung verändern

In dieser sich schnell verändernden Welt ist es notwendig, dass die Bildung mit den aktuellen gesellschaftlichen Trends auf dem neuesten Stand ist. Innovatoren haben unablässig gearbeitet und wirklich revolutionäre Lösungen entwickelt, die Bildung einfacher, schneller, besser und vor allem für alle relevanter machen.

Wir haben acht disruptive Startups gefunden, die genau das tun, und wollten ihre gute Arbeit mit unserer Community teilen, um mehr Innovatoren dazu zu inspirieren, dasselbe zu tun. Hör zu.

1. TeachKloud

TeachKloud ist eine Cloud-basierte Vorschulverwaltungsplattform. Ihr Ziel ist es, den Lehrern den Umgang mit Papierkram zu erleichtern, damit sie sich auf das konzentrieren können, was wirklich wichtig ist: die Kinder.

Sie sprachen mit über 1.000 Vorschullehrern und stellten fest, dass täglich 2 bis 4 Stunden für Papierkram aufgewendet werden. 88% der Vorschullehrer gaben an, dass es ihre größte Herausforderung sei, sich über Vorschriften und Papierkram auf dem Laufenden zu halten.

Mit dieser App können Lehrer die Anwesenheit ihrer Schüler verfolgen, Rechnungen und Gebühren in Rechnung stellen, ein Lernjournal mit Geschichten, Beobachtungen und Aufzeichnungen erstellen, auf Unterrichtsressourcen zugreifen und mit den Eltern kommunizieren, die letztendlich stärker an der Bildung ihres Kindes beteiligt sind.

2. Uniwhere

Uniwhere ist eine App, die das Leben der Schüler erheblich erleichtert. In dieser Bewerbung finden Universitätsstudenten alle Informationen zu ihrem Studium und verfügen über die entsprechenden Tools, um ihre Karriere bestmöglich zu planen.

Mit datengesteuerten Informationen können sie anhand ihres Profils verstehen, was der beste berufliche Weg für ihre Zukunft ist, wie sie dorthin gelangen, was sie benötigen und wie sie diese erhalten. Sie sind auch sehr besorgt über die Privatsphäre der Schüler und speichern oder verkaufen die Informationen niemals auf ihren Servern.

3. Play2Speak

Play2Speak ist ein cooles Spiel, mit dem der Benutzer eine Sprache mit virtueller Realität lernen kann. Der Benutzer taucht in eine Welt voller Abenteuer ein, in der er Konversationen üben und mithilfe eines personalisierten Berichtssystems seine Sprachkenntnisse bewerten kann.

Das Spiel heißt The Secret of the Puffin Cove und enthält einen charismatischen Reiseleiter, der den Benutzer auf ein Abenteuer an der Küste Englands entführt. Sie können eine Geistergeschichte verfolgen und durch stürmisches Wetter navigieren. Play2Speak kombiniert künstliche Intelligenz mit dem Einsatz immersiver Technologien.

4. Evalbox

Evalbox ist eine Online-Test-Maker-Software. Es ermöglicht ein echtes Bewertungssystem mit problemlosen Online-Tests, die Prozess- und Online-Testplanung, Diversifizierung, automatische Einstufung, automatische Archivierung, verbesserte Sicherheit und fortschrittliche Algorithmen zur Verhinderung von Betrug ermöglichen.

Wie bei TeachKloud besteht der Zweck darin, die bürokratische Arbeit der Lehrer zu reduzieren und sicherzustellen, dass sie sich auf ihre Schüler und die ihnen gelieferten Inhalte konzentrieren. Es ist kompatibel mit Computern, Mobiltelefonen und Tablets.

5. iThrive

Studenten stehen während ihrer Studienzeit oft vor vielen Herausforderungen, von persönlichen Blockaden bis hin zu demotivierten oder ausgebrannten Gefühlen. Es ist leicht, von der Strecke abzukommen. iThrive ist eine persönliche Coach-App, die sicherstellen möchte, dass sich jeder Schüler gut fühlt und wer er ist.

Sie haben eine Plattform für digitales Training zur Verhaltensverbesserung mit Hilfe künstlicher Intelligenz entwickelt, die sich auf die Verhinderung von Stress und Burnout konzentriert. „Deshalb ist unsere Mission: Wir möchten, dass die Menschen gut abschneiden, gesund und stark sind. Menschen, die das Beste aus sich herausholen, wirken sich sehr positiv auf unsere Gesellschaft aus. “

6. PlagScan

PlagScan ist eine Software, die die Authentizität eines Textes überprüfen kann und mit allen gängigen Dateiformaten funktioniert. Oft stehen Schüler und Lehrer vor dem Problem, dass sie sicherstellen müssen, dass Text nicht plagiiert wird. Oft sind sie sich nicht einmal der Tatsache bewusst, dass Ideen und Wörter jemandem gehören können, was sowohl absichtliches als auch unbeabsichtigtes Plagiat verursacht. Ziel der Plattform ist es, den Urheberrechtsinhaber zu schützen und die Originalität der Texte zu gewährleisten.

7. DXTR Labs

DXTR Labs erstellt Standardspielzeug mit intelligenten Bausteinen, die Daten über die Leistungen von Kindern sammeln und sie in die Lage versetzen, ihr natürliches Potenzial auszuschöpfen. Rein spielerisch können Eltern verstehen, wozu ihre Kinder fähig sind, und ihnen helfen, sich weiterzuentwickeln.

Es ist ein unterstützendes und positives Instrument, das Eltern historische und personalisierte Informationen über ihre Kinder liefert, um sie bei ihren Entscheidungen zu unterstützen. Eltern können wählen, wie viele Informationen gesammelt werden sollen und ob sie den Überblick behalten möchten oder nicht. Sie haben die Möglichkeit, Informationen über den Fortschritt ihrer Kinder in den Spielen zu erhalten, die auf verschiedenen kognitiven Funktionen wie Gedächtnis, visuellen Fähigkeiten, Planung und Geschicklichkeit basieren. So können sie sehen, wie diese kognitiven Funktionen bei ihren Kindern wachsen.

8.

möchte Kinder in die Codierung einbeziehen. Sie bieten 8 erstklassige 90-minütige Informatikkurse für Grundschüler im Alter von 8 bis 12 Jahren an. Ihre Mission ist es, Kreativität, Fantasie und Neugier zu fördern, indem sie sich mit strengen Inhalten aus der Informatik beschäftigen. Sie glauben, dass das Lernen des Codierens viele Möglichkeiten eröffnen kann, genau wie das Lernen des Lesens.

Derzeit bieten sie ein Programm zur Einführung in die Informatik an, in dem Kinder die ersten und mittleren Konzepte der Informatik erkunden. Am Ende des Kurses hatten sie die Möglichkeit, wertvolle Fähigkeiten zu erlernen, z. B. wie man zusammenarbeitet, kreativ denkt und sich mit den folgenden Sprachen auseinandersetzt: Scratch, HTML, JavaScript.

Ursprünglich veröffentlicht am 9. Oktober 2018 auf getinthering.co.