9 UNGLAUBLICHE WEGE TECHNOLOGIE WIRD 2018 DIE BILDUNG VERÄNDERN

Hier sind die 9 Möglichkeiten, wie Technologie die moderne Bildung beeinflussen und dabei helfen kann, alle Teile der Welt zu erreichen.

Verbessertes Lehren und Lernen

Mit der Technologie wurde die Art zu lehren und zu lernen intelligent. Ressourcen wie das Internet, Projektoren, tragbare und mobile Geräte sowie virtuelle Technologien haben einen Weg für neue Lern- und Lehrmethoden geschaffen.

Es gibt eine Vielzahl von Online-Tools für Lehrer, mit denen sie ihre Unterrichtsmethoden verbessern können. Diese Tools bieten Unterrichtsideen sowie Feedback. Die technologisch geformten Werkzeuge helfen also beim verbesserten und Fernunterricht.

E-Learning und M-Learning sind die wachsenden Online-Lernplattformen für Studenten. Von nun an können viele Studenten auf der ganzen Welt von überall lernen und diese Plattformen genießen. Auf diese Weise schreitet fernes und verbessertes Lernen dem Weg des New-Age-Lernens voran.

Globale Plattformen für alle

Die Technologie ist weltweit weit verbreitet. Die Bildungsplattformen sind global, um jedem Mitglied einen Zugang zu ermöglichen. Es gibt verschiedene kostenlose und kostenpflichtige Online-E-Learning-Plattformen, die weltweit verfügbar sind.

Die meisten der beliebten Universitäten weltweit bieten kostenlose Online-Kurse und Abschlüsse an, die Sie überall auf der Welt lernen können. Darüber hinaus bieten diese Plattformen mobile Anwendungen für den tragbaren Zugriff. Technologien wie Progressive Web Apps helfen in abgelegenen Gebieten mit geringen und inkonsistenten Internetverbindungen. Sogar der Offline-Modus des Fernlernens unternimmt kleine Schritte, um die Träume vieler Menschen aus ländlichen und abgelegenen Gebieten zu erfüllen.

Lehrkonzepte auf Multimedia-Plattformen

Lehrkonzepte sind die alte Art zu lernen, aber die Lehrkonzepte auf Multimedia-Plattformen sind die neue Art zu lernen. Fast Millionen von Multimedia-Plattformen stehen zur Verfügung, um atemberaubende, atemberaubende und erstklassige Videos mit synchroner Hintergrundmusik zu erstellen. Diese Plattformen bieten die Möglichkeit, wunderbare Lehrkonzepte zu erstellen, die auf einfache Weise verstanden werden.

Dennoch sind die Präsentationsvideos hilfreiche Ressourcen für Schüler, die wertvolle Informationen in Form von Text, Infografiken und Strukturen liefern. Die Anzahl der E-Books und Audible-Bücher steht den Schülern auch von überall zur Verfügung.

Technologien wie Virtual Reality und Augmented Reality schaffen auf tiefgreifendere Weise detaillierte Konzepte für Studenten. Daher werden diese Technologien in den kommenden Tagen die Lernphase spannender und ansprechender gestalten.

Schüler-Lehrer-Interaktion

Die Interaktion zwischen Schülern und Lehrern mithilfe des technischen Supports nimmt zu. Lehrer können verschiedene Online-Tools wie Dropbox oder Google Drive verwenden, um Inhalte mit den Schülern zu teilen. Sie nutzen sogar die E-Mail-Unterstützung, um mit den Schülern zu interagieren. Darüber hinaus hilft dies, mit den Schülern von überall auf der Welt zu interagieren.

In diesen Tagen wurden verschiedene Online-Kanäle für Lehrer und Schüler entwickelt, um Zweifel zu klären. Verschiedene Mentoring-Tools helfen Lehrern dabei, Schüler von überall aus anzusprechen. Skype ist einer der besten Kanäle zur Verbesserung der Schüler-Lehrer-Interaktion.

Echtzeitbewertung

Die Echtzeitbewertung wird auch als formative Bewertung bezeichnet, mit der im Klassenzimmer die Aktivitäten der Schüler in Echtzeit verfolgt werden können. Das Tracking hilft also dabei, die Anwesenheit zu zählen, die Disziplin zu überwachen, die Schüler zu verstehen und so weiter. Die Echtzeitbewertung ist das beste Instrument für die Einrichtung von Schulen in abgelegenen Gebieten.

Darüber hinaus hilft die Echtzeitbewertung, Entscheidungen zu treffen und Ressourcen zu optimieren. Die Technologie wie das Internet der Dinge eignet sich am besten zur Installation von Echtzeit-Bewertungstools. Außerdem wird Blockchain diese Tools in den kommenden Tagen verbessern.

Schneller Zugriff auf Informationen

Das Beste, was wir an Technologie immer loben, ist die Schnelligkeit. Die Internet-Technologie bietet viele Tools und Plattformen für den Zugriff auf Informationen innerhalb einer Sekunde. Auf Servern, die über das Internet verbunden sind, sind riesige Informationen gespeichert. Die Informationen können vom Benutzeragenten gelesen, angezeigt oder bearbeitet werden.

Die Google-Suchmaschine ist eine der beliebtesten Ressourcen im Internet für den schnellen Zugriff auf Informationen. Ebenso gibt es andere Suchmaschinen wie Bing, Yahoo, Duckduckgo usw., um auf Informationen zuzugreifen. Neben den Suchmaschinen gibt es viele Blogs und Q / A-Sites zum Abrufen und Lernen.

Es ist jedoch Vorsicht geboten, den Stationen beizubringen, wie eine Suche durchgeführt wird, ohne die die Suchmaschinen vorurteilsvolle Informationen liefern.

Foren und Online-Gruppendiskussion

Foren und Online-Gruppendiskussionen helfen den Schülern, ihr Engagement für das Lernen zu steigern. Die Forenseiten bieten wertvolle Informationen aus verschiedenen Beiträgen. Mit den Online-Diskussionsforen wird die Interaktivität und Autonomie des Schülers erhöht.

Die Online-Diskussionsforen wie Chalk up, Collaborize Classroom, Twitter, Turnitin und Backchannel-Chat sind die am häufigsten verwendeten Foren, um das Engagement der Schüler zu fördern. Im Moment steigen die Chatbots - dies signalisiert, dass Diskussionsforen attraktiver werden.

Simulation und Modellierung

Der Simulations- und Modellierungsansatz bietet weitere Vorteile beim Lernen. Die Simulation hilft dem Schüler, die abstrakten Konzepte anhand von Modellen zu verstehen. Die Modelle sind in 3D vorhanden, sodass die Simulationswerkzeuge bei der detaillierten Interaktion mit Modellen helfen.

Die Technologien wie Cloud Computing, Virtual Reality, Augmented Reality und 3D-Druck werden die Simulation und Modellierung in der Bildung vorantreiben. Es hilft den Studenten bei der Forschung und Entscheidungsfindung. Darüber hinaus wird es den Spaß am Lernen ermöglichen - so werden die Schüler lernbegierig.

Besondere Bedürfnisse für behinderte Schüler

Technologie hört nicht nur bei der Umsetzung von Lernkonzepten auf, sondern ermöglicht auch spezielle Bedürfnisse für behinderte Schüler. Menschen mit Autismus, Legasthenie, Down-Syndrom und Blindheit benötigen besondere Bedürfnisse, damit sie lesen und lernen können. Mit der vorliegenden Technologie ist die Implementierung der speziellen Anforderungen so einfach wie ABC.

Technologie ermöglichte spezielle Bedürfnisse, die als unterstützende Technologie bezeichnet werden und den Kindern bei kognitiven Problemen und körperlichen Beeinträchtigungen helfen. Hilfstechnologien wie Text-zu-Sprache-Programme, Korrekturleseprogramme, Mathematikwerkzeuge, Hörhilfesysteme, Grafikorganisatoren usw. sind die am häufigsten verwendeten Werkzeuge für behinderte Kinder. Darüber hinaus werden mit Technologien wie AI, ML und Blockchain intelligente High-End-Assistenzsysteme geschaffen.

Letztendlich wird es 2018 zu einer massiven Verschiebung kommen, insbesondere durch die Ermöglichung fortschrittlicher Technologien für die moderne Bildung. Dies bringt dem Schüler viele Verdienste, ihn beim tiefgreifenden Lernen zu unterstützen.