Gehörlose Bildung zugänglich und inklusiv machen

Geschrieben von Richard Geary Horwitz, Geschäftsführer der Family Educational Services Foundation

Gehörlosenbildung ist ein Grundrecht für jedes gehörlose Kind. In Pakistan gibt es über eine Million gehörlose Kinder, aber weniger als 5% dieser Kinder haben Zugang zu Bildung.

Die Verfügbarkeit und der Zugang zur Gebärdensprache - der Muttersprache der Gehörlosengemeinschaft - ist ein entscheidender Bestandteil des kognitiven, erzieherischen, sozialen und sprachlichen Wachstums jeder Gehörlosen. Wie in der Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen betont, ist die Gebärdensprache untrennbar mit den Menschenrechten gehörloser Menschen verbunden. Ohne Gebärdensprache sind gehörlose Menschen nicht gleich.

Die Gebärdensprache ist nicht universell, sondern in jedem Land einheimisch. Bisher wurde die pakistanische Gebärdensprache (PSL) nur sehr wenig dokumentiert. Historisch gesehen enthielten die wenigen Bücher, die in den letzten 30 Jahren veröffentlicht wurden, maximal 800 Zeichen und sind weder im Umlauf noch verfügbar. Deaf Reach - ein Programm der FESF - hat die preisgekrönten pakistanischen Gebärdensprachressourcen entwickelt. Diese online gehosteten digitalen und visuellen Lernressourcen stehen gehörlosen Kindern und Jugendlichen, ihren Eltern sowie Lehrern von Gehörlosen in ganz Pakistan kostenlos zur Verfügung.

Deaf Reach ist das einzige Schulsystem für Gehörlose in Pakistan mit einem Filialnetz. Schulen, Hochschulen und Ausbildungszentren für Gehörlose bieten Tausenden von gehörlosen Jugendlichen, von denen die meisten aus Haushalten mit niedrigem Einkommen stammen, eine hervorragende Ausbildung. Zusätzlich zu den täglichen Akademikern führt Deaf Reach ein Elternschulungsprogramm, ein Lehrerentwicklungsprogramm, eine Berufsausbildung und ein Vermittlungsprogramm zur Erleichterung der Beschäftigung durch, um die Gehörlosengemeinschaft in Pakistan zu unterstützen. Deaf Reach verfügt über PSL-Ressourcen (Pakistan Sign Language) und PLUs (Personal Learning Units) wurden an staatliche und private Schulen in jeder Region des Landes verteilt. Der Inhalt ist kostenlos online verfügbar.

Die Einführung von PSL-Ressourcen und PLUs hat die Anzahl gehörloser Kinder, die jetzt Bildungsinhalte in ihrer Muttersprache PSL zur Verfügung haben, erheblich erhöht. Zehntausende gehörloser Kinder haben jetzt sofortigen Zugriff auf speziell für sie entwickelte Inhalte. Eines dieser Kinder ist Bakhtawar, ein 9-jähriges Mädchen, das im Dorf Tando Qaiser in der pakistanischen Provinz Sindh lebt. Ihr Vater Jumman ist Tagelöhner und arbeitet auf Baustellen. Jumman, seine Frau und seine drei Töchter - einschließlich Bakhtawar - sind alle taub.

An der Deaf Reach School ist Bakhtawars Lieblingsfach Computer Class, und sie nutzt es gerne, um ihren Wortschatz in der pakistanischen Gebärdensprache (PSL) zu erweitern. Bakhtawar hatte auch die Gelegenheit, Zeit mit der PSL Learning Unit zu verbringen (einer technologiebasierten Ressource, die eine Fülle von Geschichten, Tutorials und Alphabetisierungswerkzeugen enthält, die speziell auf die Ausbildung von Gehörlosen zugeschnitten sind). Ihr Computerlehrer, Herr Aashiq, führt die gesamte Klasse jeden Tag durch 10 neue PSL-Wörter, damit Bakhtawar und ihre Kommilitonen ihren Wortschatz auswendig lernen und erweitern können. Die Lehrer werden durch Tutorials unterstützt, die interaktive und effektive Best Practices in der Gehörlosenbildung präsentieren und auf Methoden basieren, die bei Deaf Reach entwickelt wurden. Diese Programme helfen, das massive Problem unterausgebildeter Pädagogen in staatlichen und privaten Institutionen zu lösen. Pädagogen können mithilfe von mehr als 200 Lehr-Tutorials lernen, wie sie ihren Unterricht besser anbieten können.

An Deaf Reach-Schulen hat jeder Schüler auch ein Zeitfenster, um die PLU unter Aufsicht zu nutzen. Bakhtawar sagt uns: „Ich liebe es, durch das Gerät zu navigieren. Es ist so einfach zu bedienen und alles ist in meiner Sprache verfügbar! Ich habe mir das Tutorial über das Backen von Pfannkuchen in einem der Koch-Tutorials angesehen und es war sehr einfach zu befolgen! “

Bakhtawar spricht auch über ihre Lieblings-PSL-Zeichengeschichten: „Der Charakter Quaid e Azam (basierend auf Pakistans Gründer) lehrt uns, wie man keine Abfälle verschmutzt und wie wichtig Sauberkeit ist.“

Die Schüler werden ermutigt, sich nicht nur neue Vokabeln zu merken, sondern diese auch ihren Eltern und Geschwistern zu Hause beizubringen. Jetzt spricht Bakhtawar nicht nur fließend PSL, Englisch und Urdu, sondern bringt ihrer Familie auch das Schreiben in Englisch und Urdu bei. Jumman sagt, dass seit Bakhtawar die Schule besucht hat, seine Tochter seine Lehrerin für die Verbesserung seiner Gebärdensprache geworden ist und er dank ihr jetzt besser mit seiner Frau und anderen Kindern kommunizieren kann. Bakhtawars Mutter hofft, dass Bakhtawar andere Kinder wie sich selbst unterrichten kann.

Ihr Onkel fügt hinzu, dass die Menschen in ihrer Gemeinde nach dem Schreiben und Lesen auf Englisch nicht mehr glauben, dass Jumman und seine Familie geistig herausgefordert sind, ein in Pakistan weit verbreitetes Missverständnis über Gehörlose. Stattdessen sind Menschen, die Bakhtawar und ihre Schwestern lesen und schreiben sehen, beeindruckt, dass die Gehörlosen tatsächlich genauso fähig sind wie alle anderen.

In Lehrer-Tutorials werden Best Practices in der Gehörlosenbildung vorgestellt, die interaktiv und effektiv sind und auf Methoden basieren, die bei Deaf Reach entwickelt wurden. Diese Programme helfen, das massive Problem unterausgebildeter Pädagogen in staatlichen und privaten Institutionen zu lösen. Pädagogen können mithilfe von mehr als 200 Lehr-Tutorials lernen, wie sie ihren Unterricht besser anbieten können!

Die beiden größten Herausforderungen in Pakistan in Bezug auf die Ausbildung von Gehörlosen sind der Mangel an ausgebildeten Lehrern und der Mangel an Lernressourcen in der lokalen Gebärdensprache PSL. Die Entwicklung und weitverbreitete Verbreitung von PSL-Ressourcen über das Online-Portal und die Offline-Lerneinheiten war eine effektive, kostengünstige Innovation, die eine benutzerfreundliche Lösung für den großen Bedarf an Gehörlosenbildung im ganzen Land bietet. Dieselben Herausforderungen sind in vielen Entwicklungsländern von herausragender Bedeutung, und die in diesem Papier hervorgehobene Lösung ist ein Modell, das in Ländern, in denen Programme zur gehörlosen Bildung Wachstum benötigen, replizierbar und skalierbar ist.

Ursprünglich veröffentlicht am 6. Januar 2019 auf www.wise-qatar.org.